HOME: gratis Film für Selbstdenker

via: ANDERS|denken

Ein Film, der anders ist. Versprechen tun dies fast alle Filme, aber dieser Film ist wirklich anders und das merkt man schon beim Verbreitungsansatz. Der Macher des Films, Yann Arthus-Bertrand, geht einen Weg, der größtmögliche Verbreitung des Films, der Idee, und ist dabei nicht auf Gewinnmaximierung ausgelegt. Der Film HOME hat kein Copyright und ist somit frei zugänglich für jeden, der Zugang zum Internet hat:

 

"This film has no copyright. On the fifth of of June, the environmental day, everyone can download the movie on Internet. The film is given for free to the distributor for TV and theater to show it the fifth of June. There is no business on this movie. It is available for school, cities, NGO – and you. We have to believe what we know. Let me tell you something: It’s too late to be pessimistic, really too late.

 

Mir ist der Satz aufgefallen: "Everything is linked in this World." Mein erster Gedanke war, im Web 2.0 gibt es auch die Möglichkeit, alles miteinander zu verbinden. Somit kann man ein größeres Bild zeichnen, wenn man sich der Verbindungen bewusst wird.

Es geht um eine Idee, es geht um Bewusstsein, es geht um uns alle, es geht um dich, denk selbst!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0