Ein Baum für meinen Blog!

Also dafür, dass ich mir jetzt diesen Button auf den Blog baue und einen kurzen Artikel über die Aktion schreibe wird für meinen Blog ein Baum gepflanzt. Damit ist der Blog quasi CO2 neutral...ist er natürlich nicht, aber durch den Baum wird das CO2 von dem Baum gespeichert, das mein Blog verursacht. Ich finde die Idee sehr gut, weiter so.

Die Rechnung dieser Aktion:

"Während ein normaler Blog ca. 3,6kg CO2-Emissionen vorrangig durch Stromverbrauch für den Server im Jahr verursacht, kann ein Baum im Schnitt jährlich ungefähr 5kg CO2 einsparen. Damit neutralisiert ein Baum die CO2-Emissionen eines normalen Blogs."

via: Better and Green Blog

 

Die Aktion wird durchgeführt von "Mach's grün" in Kooperation mit "I plant a tree". Ich denke, dass es sich um eine gut inszenierte Kampagne handelt und wünsche viel Erfolg.

Das Beste wäre natürlich, bessere Server zu bauen, die weniger CO2 ausstoßen, aber die Stoßrichtung ist richtig und ich mache gerne mit. Würde gerne später auch ein Bild des Blog-Waldes sehen.

 

Mit diesem Beitrag schaffe ich gleichzeitig die Einführung in den grünen Themenbereich meines Blogs. Ein Artikel zum Thema Hanfpapier wird folgen, das Video als kleiner Vorgeschmack:

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Vedrana (Montag, 29 Juni 2009 11:45)

    Hallo Dirk,

    vielen Dank, dass Du unsere "CO2-neutral"-Aktion unterstützt!
    Du kannst Dich auf www.kaufDA.de/umwelt/co2-neutral auch weiterhin über die Entwicklung der Aktion informieren. Wir arbeiten nämlich gerade an einer Linkliste der teilnehmenden Blogs. Außerdem wird es Bilder der ersten Bäume online geben, sobald wir die vom Oberharzer Forstamt bekommen.

    Viele Grüße aus Berlin,
    Vedrana vom Mach's grün!-Team